Feiner Dinkel von Gut Rosenkrantz


Das Erdreich, wie wir es heute kennen, ist das Ergebnis eines Jahrtausende alten Prozesses. Denn erst im Laufe dieser Zeit haben Frost, Sonne sowie Moose und Farne das ursprüngliche Gestein in krümelige Bestandteile umgewandelt. Vor allem aber sind es Schnecken, Spinnen, Ameisen und zahllose andere, oft mikroskopisch kleine Helfer, die diesem Kosmos durch ihr emsiges Treiben Leben einhauchen. Sprich: Stickstoff, Kohlenstoff und kostbare organische Substanzen.

Dinkel in Bioland-Qualität


Auf diesem besonderen Boden kultiviert Ernst-Friedemann Freiherr von Münchhausen seinen hochwertigen Dinkel. Wenn neben der Bodenqualität auch noch die klimatischen Bedingungen stimmen, kann er mit einer guten Ernte rechnen – und wir mit jeder Menge erstklassigem Dinkel in Bioland-Qualität für unsere Brot-Spezialitäten.